Designklassiker aus Finnland:
Hai Gummistiefel von Nokian Footwear


Anfang der Woche habe ich noch über tropische Hitze geklagt, inzwischen sind sintflutartige Regenfälle und Gewitter an der Tagesordnung. Wie es eben so ist, das Wetter ist immer Thema! Diesen Sommer könnte man wohl als den Sommer der Flipflops und Gummistiefel beschreiben. Aber ich möchte nicht lamentieren, ich nehme es einfach zum Anlass eine neue Reihe auf meinem Blog zu starten – skandinavische Designklassiker! Und dazu zählen Hai´s von Nokian Footwear zweifelsohne.
Blogger Tricks

Finnische Küche: Pfannkuchen-Torte ( Lettukakku )

Lettukakku

Sommer in Finnland  bedeutet auch Pfannkuchen-Zeit! Am liebsten werden sie im Freien über offenem Feuer gebacken. Die Finnen verwenden dafür gerne eine große flache Grillpfanne aus Stahl. Wenn es mal nicht so ursprunglich sein soll oder Gäste erwartet werden dann bäckt man auch gerne kleinere letut und schichtet sie mit selbstgekochter Marmelade zu einem Turm auf und serviert sie mit reichlich Schlagsahne als Kuchen. Ich verspreche euch, ein wahrer Sommertraum!

Finnische Küche: Blaubeer-Joghurt-Eis
( Mustikka-jogurttijäätelö )

Blaubeer Joghurt Eis

Kaum aus dem hohen Norden zurückgekehrt empfängt mich München mit geradezu tropischer Hitze. Da hilft nur eins, ein Sprung in die Isar! Oder doch lieber eine kleine Abkühlung von innen? Oder beides? Ich habe mich für beides entschieden und gleich mal ein neues Eis-Rezept ausprobiert. Mein neuester Finnland-Import sozusagen. Meine Liebe zu Blaubeeren kennt ihr ja eh schon, also kein Wunder, dass ich bei diesem Rezept schwach geworden bin. Und das Beste daran ist, man braucht keine Eismaschiene! Probiert es aus, was passt schon besser als Eis bei diesen Temperaturen?! 

Gutshof Põhjaka – Estland für Feinschmecker



Schon seit längerem verfolge ich die drei Jungköche von Põhjaka mõisa auf Facebook. Per Zufall mal auf sie gestoßen, hat mich ihre Philosophie und Durchhaltevermögen von Anfang an begeistert. 2010 wurde das Restaurant im selbstrenoviertem Gut aus dem Jahr 1820 eröffnet. Ich konnte mitverfolgen, wie nach und nach weitere Ställe hinzu kamen oder wie die garteneigenen Gurken eingeweckt wurden. Denn hier wird nicht nur gekocht, nein hier wird auch gesät und geerntet. Die Zutaten die später im Kochtopf landen, stammen größtenteils aus dem Eigenanbau. Nicht umsonst zählen sie dieser Tage zu den besten Restaurants Estlands. Denn regional und saisonal ist in der jungen Restaurantszene Estlands absolut Trumpf!

1000 Gründe warum du im Sommer
nach Finnland reisen solltest

Naja, vielleicht habe ich auch ein wenig übertrieben. Ich weiß gar nicht ob ich wirklich 1000 Gründe zusammen bekommen würde, es sei denn ich zähle alle Seen mit. Aber 10 bekomme ich auf jeden Fall zusammen!
Ich werden immer wieder gefragt: "Warum verbringst du den Sommer in Finnland?", "Fährst du eigentlich auch mal wo anders hin?" oder "Träumst du nie von Sonne, Strand und Palmen?". Also erst einmal, es gibt auch in Finnland Strand und Sonne. Und klar, habe ich auch andere Reiseziele. Aber die Sehnsucht nach dem finnischen Sommer ist einfach oft zu groß. Denn nirgendwo sonst kann ich so perfekt abschalten und einfach nur ich sein.